Projektaufruf

Der aktuelle Projektaufruf ist der 6. und letzte Aufruf der 5. Interreg Euregio Maas-Rhein (2014-2020). Mit dieser Aufforderung werden Mittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) in Höhe von über 20 Mio. EUR bereitgestellt. Dieser Beitrag beträgt 50% der erforderlichen Kosten.

Unter unseren vier Investitionsprioritäten stehen die folgenden Budgets zur Verfügung.

Investitionspriorität

Budget Europäischer Fonds für regionale Entwicklung

Geplante Vergabe

1. Innovation

€ 2.500.000

€1.400.000 für ein reguläres Projekt im Bereich der Blockchaintechnologie

€ 1.150.000 für dachprojektartige Initiativen bzw. eine dachprojektartige Initiative zum spezifischen Ziel 1.1, Steigerung des Prozentsatzes KMU, die Innovationen einführen

2. Wirtschaft

€ 9.000.000


€ 4.500.000 für reguläre Projekte, die zum spezifischen Ziel 2.2, Effizienterer Umgang mit Ressourcen im KMU-Sektor“, beitragen. 

€ 4.500.000,00 für dachprojektartige Initiativen bzw. eine dachprojektartige Initiative im Rahmen des spezifischen Ziels 2.2, „Effizienterer Umgang mit Ressourcen im KMU-Sektor“

3. Soziale Inklusion und Bildung

€ 8.738.583

€ 8.738.583 für reguläre Projekte

4. Territoriale Entwicklung

€ 150.000

€ 150.000 für ein reguläres Projekt, dessen Ziel die Definition spezifischer Indikatoren zur Überwachung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit im Programmgebiet ist


 

Weitere informationen

interregemr@prvlimburg.nl

Timeline

Call öffnet: 2. März 2020
Call schließt: 16. Juni 2020


Unterstützung

Für weitere Informationen zu unserem Projektaufruf und den Anmeldemodalitäten wenden Sie sich bitte an Ihren regionalen Ansprechpartner.

Provinz Limburg (NL) | Pascale Lutgens | +31 6 55 29 26 94 | ppjw.lutgens@prvlimburg.nl
Provinz Limburg (BE) | Frederik Loy | +32 11 23 74 16 | frederik.loy@limburg.be
Provinz Lüttich | Axel Noël | +32 4 279 34 04 | axel.noel@liege-euregio.eu
Provinz Lüttich | Cristina Jors | +32 4 279 34 06 | cristina.jors@liege-euregio.eu
Ostbelgien | Céline Marchal | +32 87 59 63 14 | celine.marchal@dgov.be
Region Aken | Stefan Baars | +49 (0)241 927 8721-12 | baars@regionaachen.de