People to People

Unter dem Motto « Nähe schafft Neues » unterstützt die Stiftung Euregio Maas-Rhein im Rahmen von People to People Interreg Euregio Maas-Rhein bürgernahe grenzüberschreitende Initiativen.

Deren Ziel ist es, das Bewusstsein für die Zusammenarbeit über die Grenzen hinweg zu verbessern und das Erleben in der Grenzregion zu stärken sowie schließlich die Lebensqualität der Einwohner/innen der Euregio Maas-Rhein zu erhöhen.

Die Aktivitäten in Form von Mikroprojekten stehen ganz im Zeichen der Sensibilisierung zu grenzüberschreitender Begegnung sowie dem Austausch zwischen Bürgern, Vereinen, Organisationen, Besuchern sowie öffentlichen Einrichtungen und bezieht sich auf folgende Maßnahmen:

  • Sport & Kultur: Organisation von (Sport- und Kultur)Veranstaltungen, Ausstellungen und Führungen oder die Entwicklung von Besucherkarten und Ticketing.
  • Arbeitsmarkt, Bildung & Jugend: Förderung des interkulturellen Austausches in diesen Bereichen, wie das Trainee-Programme oder den Ausbau des Wissens über die Nachbarländer.
  • Kommunikation & Marketing: gemeinsame Produktion eines TV- und oder Radioprogramms, sowie die Nutzung von anderen Kommunikationsmitteln zu euregionalen Themen.
  • Bürgerbeteiligung & öffentliche Dienstleistungen: Organisation von Versammlungen, Seminaren, Konferenzen und Veranstaltungen im Rahmen der Bürgerbeteiligung, sowie zum Gedenken eines historischen Ereignisses.

Zu Projektbeispielen zählen sich Informationsveranstaltungen, Kulturtage, Festivals, Sportevents, Publikationen usw.

Website Euregio Maas-Rhein: https://euregio-mr.info/euregio-mr-de/​